Langfristig liegt die FAS daneben

Es ist wieder Sonntag – und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung hat zuverlässig nicht nur ein gutes Pfund Papier, sondern auch Diskussionsstoff geliefert:

IMG_20150322_182102

Es gäbe so einiges herumzukritteln: die Prozentwerte summieren sich nur auf 99%, die „herumspringenden“ Kreise machen es dem Betrachter nicht gerade leicht, die relevanten Informationen zu erkennen. Und auch die Kategorisierung ist verwirrend bis inkonsequent: „Verlust oder 0 bis 2% Rendite“ versus „mehr als 12% Rendite pro Jahr“ – ersteres wäre auch mit „bis 2% Rendite“ treffend beschrieben, abgesehen davon, dass dieser Fall offenbar ohnehin im Betrachtungszeitraum nie(!) auftritt.

Nur haben die Frankfurter Visualisierungskünstler dieses Mal im Gegensatz zur zuletzt geschürten Griechen-Panik ihre eigene These massiv abgeschwächt.

Schon der erste Blick ließ mich zweifeln, ob hier alles mit rechten Dingen, beziehungsweise: Maßstäben zugeht. Flugs die Durchmesser der roten FAZ-Kreise mit dem Geodreieck ausgemessen – und ihren selbstgebastelten Pendants gegenübergestellt. Diese sind allerdings von der Fläche her proportional zum abgebildeten Prozentsatz und grün gefärbt:

blasen

Ich gehe eigentlich davon aus, dass die FAS ihren Lesern nahelegen will, in Aktien zu investieren, ist doch fast in der Hälfte der Fälle mit immerhin 4 bis 8% Rendite pro Jahr zu rechnen. Wieso sie dann in der Abbildung die Eintrittswahrscheinlichkeit dieses Ereignisses schlechtrechnet, erschließt sich mir nicht ohne weiteres. Es sei denn, die Größe der Kreise hätte außer dem dekorativen Effekt überhaupt keine Bedeutung.

Um nicht immer nur als Miesepeter dazustehen, schenke ich den FAS-Grafikern zum Schluss noch ein Diagramm, dass die Botschaft des Artikels von Christian Siedenbiedel korrekt visualisiert – und auch noch die benutzten Daten in den passenden Kontext setzt:

anlageerfolg

(Ich finde, dass meine Darstellung außerdem viel beeindruckender und überzeugender wirkt 🙂 )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s