Ein Rang, sie zu knechten

Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. hat gemessen, welches Bundesland am kreativsten ist.

ADC_HochschulrankingZumindest glauben die Vereinsmeier vom ADC das. Aber nicht nur Nina Kirst hat da so ihre Zweifel. Die Methode, nach der das Ranking berechnet wird, ist so simpel wie – Verzeihung! – doof: Es gewinnt derjenige, der pro Hochschule die meisten Auszeichnungen vom ADC erhalten hat. Im Ergebnis gewinnt Hamburg (5,8 Punkte) mit seinen sieben Hochschulen.

Und wieso das „doof“ ist? Weil die Anzahl der Hochschulen schlicht gar nichts über die kreative Produktivität aussagt – vielmehr wäre die Zahl der Studenten interessant. Das Saarland (3,0 Punkte) beispielsweise hält mit seiner niedlichen HBKsaar gerade einmal 400 Studienplätze bereit. Die HAW Hamburg allein hat aktuell 16.581 Studenten.

Messen wir die erzielten Punkte an der Zahl der diese Leistung erbringenden Studenten, ist das Saarland vieltausendfach kreativer – DAS wäre doch mal eine Meldung wert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s