Bar jeder Vernunft

Allgemein hat die FAZ den Ruf einer konservativen Zeitung. Abgesehen von einigen Renegaten im Feuilleton sind egalitäre Tendenzen eher die Ausnahme als die Regel. Überraschend, wenn dann Gleichmacherei als stilistisches Mittel im Finanz-Teil auftaucht:

faz_bargeld

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass der Bargeldumlauf in Dänemark und Deutschland mit gleicher Geschwindigkeit steigt, der Trend vergleichbar nach oben gerichtet ist.

Der berühmte zweite Blick zeigt, dass das weit von der Realität entfernt ist. Im Betrachtungszeitraum 2002 bis 2015 ging es in Dänemark nämlich um 88%, in Deutschland im selben Zeitraum aber um sage und schreibe 287% nach oben!

Das sieht natürlich nur, wer auf die Skalen schaut – und bereit ist, ein bisschen kopfzurechnen. Der Autor verschweigt, dass der Grafiker seine Darstellung dramatisch verzerrt hat.

In der zurechtgeschrumpften Realität sieht die Entwicklung in den beiden Ländern so aus:

faz_bargeld_richtig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s